CB17: Es lebe die deutsch-österreichische Freundschaft


screenshot-2016-12-03-16-47-36

Diesen Sonntag wählt Österreich. Zum zweiten Mal und nach einer vorausgegangen schier unerträglichen Wahlkampf zwischen den beiden Kandidaten. Am Ende wird einer gewinnen – zusammen geht hier leider nicht. Vielleicht ist das aber bei diesem unerträglichen Miteinander auch besser so.

Wie gutes Miteinander funktioniert, beweist indessen das Community Board des Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongress (DÖAK) 2017. Die Interessenvertreter der Community bringen die Perspektiven und Themen von Menschen mit HIV und Aids in die Kongressplanung und Durchführung der Veranstaltung mit ein ein.

Das Community Board setzt sich dafür ein, dass die auf der Konferenz verhandelten Themen auch auf ihre Relevanz für das Leben mit HIV und Aids hin diskutiert werden. Es steht für eine Umsetzung des Genfer Prinzips ein, welches eine Einbeziehung von Menschen mit HIV und Aids – sowie die Berücksichtigung ihrer Perspektive auf das Thema HIV und Aids – gewährleisten soll.

Mit zwei Mitwirkenden habe ich über ihre Arbeit für das CB17 gesprochen – was diese Abkürzung bedeutet erklären euch Matthias und Christoph in diesem Video:

 

12079564_993954820663174_4534522844248321596_n

 

Der 8. Deutsch-Österreichische AIDS-Kongress findet vom 14. bis 17. Juni 2015 in Salzburg statt. Mehr Infos zum CB17, ihrer Arbeit und Möglichkeiten wie ihr an der Veranstaltung teilnehmen könnt, findet ihr hier auf Facebook.

 

 

Ich freue mich, wenn ihr unten rechts auf dieser Seite auf „FOLGEN“ klickt und mit Eingabe euerer E-Mail diesem Blog folgt. Garantiert auch ein Freundschaftsdienst 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s