screenshot-2017-03-05-12-09-26

Es war einmal…Tief in den dichtesten Wäldern des Landes Niedersachsens, rund 13 Kilometer entfernt vom nächstgrößeren Lager lag ein verzaubertes Schlösschen mit magischen Wasserstrahlen. Einwohner*innen des ganzen Landes kamen an diesen Ort um gemeinsam neue Kraft zu schöpfen.

Eigentlich beginnen so Märchen – doch dieses ist wahr. Zugegeben, seit der Gründung im Jahre 1981 hat sich in der Akademie Waldschlösschen einiges verändert. Das kurze Aufschreien unter den magischen Wasserstrahlen die einst von Kriechtrömen unter der Gemeinschaftsdusche rührten ist längst verklungen. Heute kann man relaxt duschen im Schlösschen – wer will sogar im Einzelzimmer. Nicht jeder Fortschritt gefällt allen. 😉

Damals wie heute ist die Akademie Waldschlöösschen mit ihrem denkmalgeschützten Altbau aus dem Jahr 1904, dem Waldhaus und dem Gartenhaus Mittelpunkt im Bildungsprogramm insbesondere für Schwule und Lesben, Trans*- und Inter*personen, HIV-positive und an Aids erkrankte Menschen und ihre Angehörigen sowie DIE Fortbildungseinrichtung zu HIV/Aids und sexualpädagogischen Themen.

Ein Ort ohne Mobilfunknetz und mit ganz viel Liebe. Und um das Märchen, das keines ist abzuschließen: Wer in lauen, dunklen Nächten ganz fest hinhört, der soll an diesem Ort sogar die Liebe hören können. Noch heute….

Ich sprach mit Wolfgang Vorhagen über die Geschichte der Akademie Waldschlösschen, das aktuelle Bildungsprogramm und die Zukunft des magischen Orts:

Und hier gehts ins Waldschlösschen

waldschloesschen-programm-2017

Euch gefällt mein Blog? Dann freue ich mich sehr wenn ihr unten rechts auf FOLGEN klickt, kommentiert und teilt. Märchenhaft! Genauso wie die Kameraarbeit von Enrico. Merci.

Werbeanzeigen

Geschrieben von flosithiv

Ich bin HIV-Aktivist & Journalist, selbst HIV-positiv und ein optimistischer Kämpfer und Berichterstatter in diesem Bereich. Mir ist wichtig mein persönliches Bild von der Infektion und der guten Therapie zu vermitteln - auch weil zur Bekämpfung von Stigmatisierung HIV-Positiver ein neuer, zeitgerechter Blick der Gesellschaft auf das Virus von Nöten ist. Ich engagiere mich für Menschen mit HIV, deren Lebenswelten und Nöten. Meine Zukunft ist positiv. So und so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s