14.000 HIV-Positive zwangsgeoutet

Laut dpa hat ein 33-jähriger US-Amerikaner die Namen von rund 14.000 HIV-Patienten gestohlen und im Internet veröffentlicht.

Werbeanzeigen

Rausch und Reue

Soeben erschien das life+ Magazin für das ich im Nachgang der Positiven Begegnungen in Stuttgart einen Artikel verfassen durfte. Hier gibts zum Nachlesen meinen Beitrag mit dem Titel „Rausch und Reue“: Rausch und Reue Sex wie auch der Konsum von Drogen sind in der Gesellschaft immer noch tabuisiert und deshalb begleitet von Scham und Beschämung.…